Kontakt

Kontaktieren Sie uns. Wir sind  für Sie da.

+49 9181 299 622 

info@neumarkter-konzertfreunde.de

Ticketshop
Kontakt
Kartenbörse
Programm anfordern
Abonnements
Warteliste
Infos zu Corona

Konzert am 11.10.2022 um 20:00 Uhr

Simon HöfeleTrompete
Frank Dupree Trio

LEONARD BERNSTEIN, HK GRUBER, ELVIS COSTELLO, NIKOLAI KAPUSTIN Das Konzertprogramm kombiniert Originalkompositionen, Arrangements und Improvisationen.

Nicht ganz stubenrein

Irgendwann im 20. Jahrhundert begannen Musiker gegen ihre eigenen Aufnahmen zu konkurrieren. Spätestens dann war es vorbei mit Spontanität, Waghalsigkeit und dem Humor, mit dem man die eigenen falschen Noten zur Kenntnis nahm. Die Ausnahme machten hier, wie so oft, die Jazzer. An ihnen orientieren sich der Trompeter Simon Höfele und das Frank Dupree Trio mit einem ebenso amüsanten wie virtuosen Programm, das zu Grenzgängen zwischen Jazz und Moderne einlädt.

Grenzenlos

Simon Höfele, Trompeter und OPUS-KLASSIK-Preisträger, und Frank Dupree, Jazzpianist und klassischer Pianist, reißen Genregrenzen ein – gemeinsam mit Meinhard »Obi« Jenne am Schlagzeug und dem Kontrabassisten Jakob Krupp.

11.10.2022 um 20:00 Uhr

Frank Dupree Trio

Für gewöhnlich ungewöhnlich: Frank Dupree hat bereits in jungen Jahren eine Ausbildung als Schlagzeuger genossen, um sich anschließend dem klassischen Klavierrepertoire und damit seiner internationalen Karriere als Konzertpianist zu widmen. 2014 wurde er zum einzigen Preisträger des Deutschen Musikwettbewerbs gekürt. 

Simon Höfele

Der 27-jährige Simon Höfele ist Preisträger des wichtigsten deutschen Klassikpreises OPUS KLASSIK 2020 und hat sich in kurzer Zeit international als einer der erfolgreichsten Trompeter der jungen Generation etabliert.