Kontakt

Kontaktieren Sie uns. Wir sind  für Sie da.

+49 9181 299 622 

info@neumarkter-konzertfreunde.de

Zum Ticketshop
Kontakt
Zur Kartenbörse
Programm anfordern
Abonnements
Warteliste
Infos zu Corona

Konzert am 17.10.2013 um 20:00 Uhr

Quatuor Ebène
Antoine Tamestit, Viola
Nicolas Altstaedt, Violoncello

WOLFGANG AMADEUS MOZART Streichquintett C-Dur KV 515
BRUNO MANTOVANI Quintett für 2 Violinen, 2 Violen und Violoncello
PETER TSCHAIKOWSKY Streichsextett d-Moll op. 70 „Souvenir de Florence“

Das internationale Spitzenquartett französischer Herkunft – dieses Mal mit höchstprominenter Verstärkung!

 

Dieses Konzert wird von BR-Klassik – Studio Franken mitgeschnitten.
17.10.2013 um 20:00 Uhr

Nutzen Sie auch unsere Kartenbörse, wenn Sie noch Karten suchen bzw. Karten anzubieten haben.

Nicolas Altstaedt

Der deutsch-französische Cellist Nicolas Altstaedt ist ein vielseitiger Musiker, dessen künstlerischer Bogen sich von der historischen Aufführungspraxis über das klas­sische Cello Repertoire bis zur Auftrags­vergabe neuer Werke erspannt.

Quatuor Ebène

„Ein Streichquartett, das sich mühelos in eine Jazzband verwandeln kann“ titelte die New York Times nach einem Auftritt des Quatuor Ébène 2009, bei dem das Ensemble zunächst Debussy und Haydn spielte, um danach über Filmmusik zu improvisieren, beides mit demselben Enthusiasmus und derselben Leidenschaft.

Antoine Tamestit

Antoine Tamestit, 1979 in Paris geboren, erhielt seine künstlerische Ausbildung bei Jean Sulem, Jesse Levine und Tabea Zimmermann.