Kontakt

Kontaktieren Sie uns. Wir sind  für Sie da.

09181 2996-22

info@neumarkter-konzertfreunde.de

Newsletter 36 - Mai 2019

Saison 2019/20

Sir András Schiff spielt Schubert

Die Shootingstars der Klavierszene - Lucas & Arthur Jussen

40-jähriges Jubiläum des Neumarkter Konzertfreunde e.V.

Ticketverlosung

Neue Ausstellungen in Neumarkt

 

Saison 2019/20

Die Bestellungen für die neue Saison 2019/20 sind bereits in sehr hoher Zahl eingegangen, so dass einige Sonderkonzerte voraussichtlich bis spätestens Ende diesen Monats ausverkauft sein werden. Wir möchten Ihnen empfehlen, ggf. schnell noch zu bestellen.
https://neumarkter-konzertfreunde.reservix.de/events

Der Versand der Abonnementkarten 2019/20 und aller Einzelkartenbestellungen wird bis spätestens Mitte Juni per Post erfolgt sein. Sie erhalten, wie gehabt, die Tickets zusammen mit der Rechnung.

Sollten Sie an einem neuen Abonnement für die Saison 2019/20 Interesse haben, so melden Sie sich bitte jetzt im Konzertsekretariat. Die Vergabe der wenigen gekündigten Plätze hat bereits begonnen.

Sir András Schiff spielt Schubert

…sowohl auf seiner neuen CD als auch im Historischen Reitstadel am Mittwoch, den 29.01.2020, 20.00 Uhr.

https://neumarkter-konzertfreunde.de/konzert/konzert-am-29012020-um-2000-uhr
Restkarten: https://neumarkter-konzertfreunde.reservix.de/events

Der Pianist András Schiff hat seinen eigenen Kopf. Und er sagt seine Meinung deutlich, auch wenn es um Reizthemen geht. Eines hat sich Schiff jedenfalls in seiner langen Karriere immer behalten: Die Neugier, die Lust auf Dinge, die vom Gewohnten abweichen. Gerade hat András Schiff bei ECM eine Doppel-CD mit wichtigen Werken Franz Schuberts vorgelegt, die er zum großen Teil schon einmal eingespielt hat - damals mit Steinway, jetzt mit einem historischen Hammerflügel. Und das klingt ganz anders.

Von: Bernhard Neuhoff, BR-Klassik
https://www.br.de/mediathek/podcast/cd-tipp/andr-s-schiff-spielt-schubert/1573608

Die Shootingstars der Klavierszene - Lucas und Arthur Jussen - geben ihr Debüt in Neumarkt

Die Deutsche Grammophon Exklusivkünstler Lucas und Arthur Jussen (niederländische Pianistenbrüder, 22 und 26 Jahre alt) werden mit der Amsterdam Sinfonietta die Konzerte für zwei Klaviere von Bach aufnehmen. Rechtzeitig zur Veröffentlichung unternehmen sie mit der Amsterdam Sinfonietta eine Tournee, um die Aufnahme zu präsentieren. Diese führt am 25.03.2020 auch nach Neumarkt.

Lassen Sie sich die Shootingstars der Klavierszene nicht entgehen:
https://neumarkter-konzertfreunde.de/konzert/konzert-am-25032020-um-2000-uhr
https://neumarkter-konzertfreunde.reservix.de/events

Lesen Sie dazu auch:
https://www.sueddeutsche.de/kultur/kurzkritik-bruederlich-virtuos-1.4404931

40-jähriges Jubiläum des Neumarkter Konzertfreunde e.V.

Save the date!

Von Freitag, den 01.10.2021 bis Sonntag, den 03.10.2021 feiert der 1981 gegründete Neumarkter Konzertfreunde e.V. mit 5 hochkarätigen Konzerten fast auf den Tag genau das 40-jährige Jubiläum der Konzerte des Neumarkter Konzertfreunde e.V. sowie des Wiederaufbaus des Historischen Reitstadels mit seinem Weltklasse-Konzertsaal. Wie der Planungsstand zeigt, wird das ein wunderbares, großes Musikfest mit alten und jüngeren Künstlerfreunden auf das wir uns jetzt schon gemeinsam freuen können. Termin bitte vormerken! Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Ticketverlosung

Nachdem die letzte Ticketverlosung eine so große Resonanz hervorgerufen hat, werden wir spätestens (!) mit dem November-Newsletter wieder einige Tickets (vielleicht als Weihnachtsgeschenk…) verlosen und wünschen Ihnen, sollten Sie teilnehmen, jetzt schon viel Glück!

Neue Ausstellungen in Neumarkt

Franz Weidinger
„Fokus Figur“ - Skulpturen 2014 – 2019

Abb.: „Offener Raum VI“ 2017, Eiche,
Foto: Regina Weidinger

In der Reihe „Neumarkter Kulturpreisträger“ widmet die Stadt Neumarkt i.d.OPf. dem Bildhauer Franz Weidinger (*1966) eine Solo-Schau. Im Stadtmuseum präsentiert er seine künstlerische Arbeit der vergangenen fünf Jahre: Die menschliche Figur erscheint mit architektonischen Fragmenten auf Stelen und in beweglichen, minutiös komponierten Buchobjekten – hier verweist der Künstler auf die Beziehung zwischen Mann und Frau und Momente des Seins. (Katalog)

Vernissage: 12. Juni 2019, 19.00 Uhr

13.06.–21.07.2019
www.stadtmuseum.neumarkt.de

Menno Fahl
„Farbräume“ - Skulptur, Malerei, Collage

Abb.: „Gartenzwerge“ 1997, versch. Materialien © VG Bild-Kunst, Bonn 2019

Menno Fahl (*1967) ist seit dem Studium der Bildhauerei in Berlin eng mit seinem Lehrer Lothar Fischer verbunden und zeigte schon 2011 Arbeiten in dessen Museum. Nun sind in der Ausstellung „Farbräume“ im Foyer des Historischen Reitstadels Neumarkt Werke zu sehen, in denen Fahl mit Farbe und der Form der menschlichen Figur spielt.

Vernissage: 13. Juni 2019, 19.00 Uhr

14.06.–07.07.2019
www.neumarkt.de