Herzlich Willkommen

Neumarkter Konzertfreunde e.V. - Klassische Konzerte auf höchstem Niveau

Künstler und ein von weit anreisendes Publikum sind sich einig: Im Historischen Reitstadel,  einem der besten und sympathischsten Kammermusiksäle Deutschlands, gar Europas, bietet der Neumarkter Konzertfreunde e.V. seit nunmehr über 35 Jahren Musikerlebnisse der besonderen Art. Das überregionale Renommee des Reitstadels ist vor allem dem Neumarkter Konzertfreunde e.V. zu verdanken, der 1981 auf Initiative von Ernst-Herbert Pfleiderer gegründet wurde. Seither ist es vor allem durch visionäre Kraft und einen kompromisslosen Qualitätsanspruch gelungen, ein Podium zu etablieren, das große Solisten, Ensembles und Dirigenten anzieht und Neumarkt bei Fachleuten und Musikliebhabern aus ganz Bayern und darüber hinaus zum Synonym für außergewöhnliche Konzerterlebnisse werden ließ.

Aktuelles

Auch wir gehen über die Feiertage von Montag, den 21.12.2015 bis einschließlich Sonntag, den 10.01.2016 in Urlaub. Ab dem 11.01.2016 sind wir dann mit frischen Kräften wieder für Sie da.

Am Dienstag, den 01.12.2015 um 16.15 Uhr hören Sie ein aktuelles Interview mit Thomas Hengelbrock auf B4 Klassik in der Sendung Leprello (

Wir sind Montag bis Donnerstag jeweils von 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr telefonisch erreichbar. An Konzerttagen (auch am Wochenende) immer von 11.00 Uhr bis 20.00 Uhr. Bitte hinterlassen Sie ggf.

Das nächste Konzert

2016
08
Mai

11:00 Uhr

Sir András Schiff, Klavier

Mehr Informationen:
Keine Pause 

Newsletter

Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie regelmäßig Informationen aus erster Hand.

  • Konzerthighlights
  • Aktuelles aus der Musikwelt
  • Exclusive Interviews

Abonnieren

Die letzten Presseartikel

Zeitungsverlag
Zeitungsartikel Erschienen
15 flackernde Kerzen auf der Jubiläumstorte 16.04.2016
Pianistin statt Tastenlöwin 05.04.2016
Als Beethoven Kapellmeister werden wollte 12.03.2016
Zeitungsverlag
Zeitungsartikel Erschienen
Da steckt jetzt noch mehr Musik drin 08.04.2016
Zeitungsverlag
Zeitungsartikel Erschienen
Schmiegsame Zwiesprache zwischen Cello und Violine 12.03.2016