Kontakt

Kontaktieren Sie uns. Wir sind  für Sie da.

09181 2996-22

info@neumarkter-konzertfreunde.de

Konzert am 30.11.2018 um 20:00 Uhr

Jean-Guihen Queyras,  Violoncello
Alexandre Tharaud, Klavier

J. S. BACH  Sonate für Viola da gamba und Cembalo Nr. 2 D-Dur BWV 1028 
R. SCHUBERT Sonate für Arpeggione und Klavier a-Moll D 821
A. BERG Vier Stücke für Klarinette (Violoncello) und Klavier op. 5
J. BRAHMS Sonate für Violoncello und Klavier Nr. 2 F-Dur op. 99

Der große französisch-kanadische Cellist Jean-Guihen Queyras, der sich durch eine bewundernswerte musikalische Vielseitigkeit und Integrität auszeichnet, kommt dieses (sechste!) Mal zu einem Sonatenabend zu uns. Die besondere Freude: Er bringt seinen langjährigen Duo-Partner (20 Jahre!), den bedeutenden französischen Pianisten Alexandre Tharaud mit. Dieser hat zuletzt – innerhalb seiner vielseitigen Affinität zu verschiedenen Musikstilen – vielfach preisgekrönt das gesamte Klavierwerk von Maurice Ravel eingespielt.

30.11.2018 um 20:00 Uhr

Jean-Guihen Queyras

Neugier und Vielfalt prägen das künstlerische Wirken von Jean-Guihen Queyras.

Alexandre Tharaud

Alexandre Tharauds internationale Karriere führt den Pianisten nach Nordamerika (Carnegie Hall, Boston’s Symphony Hall, John F.